Skip to main content

Arganöl Speiseöl für leckere GerichteArganöl Speiseöl

In der Naturheilkunde ist das marokkanische Arganöl äußerst bekannt und die beachtlich Wirkung gegen sämtliche Beschwerden ist nachweislich bewiesen. Als natürliches Speiseöl eignet Arganöl sich zudem vorbildlich. Wertvolle Inhaltsstoffe zeigen eine äußerst positive Wirkung gegenüber dem gesamten Organismus. So fördert es nicht nur schönheitsbedingte Aspekte wie beispielweise eine gesunde und elastische Haut oder strapazierfähiges und geschmeidiges Haar. Arganöl kann bei innerlicher Aufnahme durch Speiseöl selbst schwerwiegende Erkrankungen im Heilungsprozesse bedeutsam unterstützen oder sogar vorbeugen.

Inhaltsstoffe wie gesättigte und ungesättigte Fettsäuren verbessern den Stoffwechsel und stabilisieren den Cholesterinspiegel. Linolsäure – die reichlich in Speiseöl aus Argan enthalten ist, wirkt Anti-Aging, was den biologischen Alterungsprozess hinauszögert. Tocopherole, besser bekannt als Vitamin E, weißt eine antioxidative Wirkung auf, die zum Zellschutz beiträgt. Anwender sind davon überzeugt, dass bereits geringe Mengen – positiven Einfluss auf das Gesundheitsgefühl nehmen können.

Argan Speiseöl können Sie in zwei verschiedenen Variationen online kaufen. Geröstetes Arganöl ist deutlich geschmacksintensiver. Durch die Röstung erhält es einen köstlichen fein nussigen Geschmack, der vielen Gerichten das gewisse Etwas verleiht. Ungeröstetes Arganöl hingegen ist sehr geschmacksneutral und eignet sich nur bedingt zur Anwendung als Speiseöl. Viele schätzen es allerdings durch seine Naturbelassenheit.

 

Arganöl zum Kochen und Braten

Bei zahlreichen Rezepten und Gerichten wird das flüssige Arganöl zur Geschmacksverfeinerung benötigt. Da der Rauchpunkt übermäßig hoch ist (etwa bei 250°C), eignet es sich bestens zum Anbraten. Hierbei können jedoch durch sehr hohe Temperaturen bioaktive Inhaltsstoffe zerstört werden. Vitamine E sowie ungesättigten Fettsäuren verbrennen bereits bei mittleren Erhitzung. Demnach kann Argan Speiseöl bedenkenlos zum braten verwendet werden – geeigneter ist es dagegen für Rohkost und zur Raffinesse fertiger Gerichte.

Speziell mit Fischgerichten harmoniert der leicht nussige und fein aromatische Geschmack ideal. Aber auch in süß-fruchtigen Smoothies, Lamm- und Hühnchen-Gerichten, Salaten, süßen Desserts, ist das Öl äußerst empfehlenswert. Wir empfehlen Ihnen das Kochbuch von Stefan Wiertz. Hier sind diverse kulinarische Rezepte beschreiben, die in der gesunden und anspruchsvollen Küche einfach nachgekocht werden können.

Arganöl geröste - kaltgepresst

Arganöl im Salat – ein absolutes Geschmackserlebnis

Argan Speiseöl kann das gängige Olivenöl in jeglichem Salat bestens ersetzen. Nicht nur die Inhaltsstoffe sind deutlich gesünder, auch der Geschmack ist intensiver. Viele bekannte Sterneköche erhalten positive Resonanz von ihren Gästen – wie es in Fernsehkochsendungen des öfteren berichtet wird. Egal ob ein einfacher gemischter Salat oder auch ein Rote Bete Salat, Garnelensalat oder Möhrensalat – mit Argan Speiseöl zum exklusiven Geschmackserlebnis.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...